°°
°°Sie lesen gerade...

Allgemein

Auf nach Snæfellsnes! Nordwind Stärke 10 – Wechsel von Straße 1 auf 68 und 59

wpid-20150715_173005.jpg

Erholt bin ich in Laugarbakki bei Regina und Katrín aufgebrochen – weiter auf der 1 Richtung Süden am Hrútafjörđur entlang mit Windstärke 10 im Rücken – herrlich.

An der N1-Tankstelle in Stađarskáli stärke ich mich erstmal,  denn die acht Kilometer nach Norden will ich gegen die 10 Meter pro Sekunde Wind anstrampeln. Dann kann ich auf die unbefestigte Straße Nummer 59 nach Westen abbiegen. Die führt mich zur kleinen Ortschaft Búđardalur und dem Fjord Hvammsfjörđur. Nach dem Trip, möchte ich mal die Einwohnerzahl der passierten Dörfchen hier recherchieren. 🙂

Es gibt auch noch eine kürzere Strecke über die Schotterpiste F586 Doch die führt steil durchs Gebirge. Davon haben mir die Einheimischen hier abgeraten.

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Neueste Kommentare

    Fotos auf flickr