°°
°°Sie lesen gerade...

Route

Skagafjörður – dieser Fjord ist magisch

image

22:53 Uhr, in rund einer Stunde taucht die Sonne im Norden Islands ins Meer, um gleich darauf wieder aufzugehen – dieser Ort ist magisch.

Habe seit gestern schon zum zweiten Mal aus vollem Herzen gelachweint: Erstens gestern Abend beim Durchradeln der sonnendurchfluteten wildromantischen Flußlandschaft zwischen den Bergketten nördlich von Varmahlíđ.
Heute Mittag bin ich dann bei Luka und Andres auf dem Helluland – Icelandhorsetours​ Hof angekommen. Und dann brach das ūberwältigende Glücksgefühl zum zweiten Mal aus: Sonne. Islands schönster Fjord, der Skagafjörður bei Sauðakrókur​. Und ich auf dem Rücken eines Islandpferdes im Tölt auf dem schwarzen Lavasandstrand in der atemberaubenden Kulisse.

Ach ja,… zwischendurch war ich auch im Freibad-Hotpot. Hier treffen sich die Isländer zum plaudern, wie andere Völkchen auf dem Marktplatz zum Kaffeeklatsch.

Fotos von diesem Traumtag gibt’s morgen.

Zählt es eigentlich, wenn die Sonne bloß kurz mal die Zehen in die Nacht hält als Ende des Tages?
Mir kommt es vor, als erlebte ich hier seit Samstag einen wunderbar langen Sommertag…

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Neueste Kommentare

    Fotos auf flickr